Die Hauptidee, 2 permanent gleichzeitige Leitungen zu haben, wird mittlerweile leider allzuoft beschnitten.Mittlerweile sind sehr viele Dual Sim Smartphones nur " Dual Sim Standby". Das heisst, dass man die Simkarte fuer Gespräche auswaehlen muss und die zweite Simkarte während eines Gespräches auf Sim1 nicht erreichbar ist.Leider wird dieser Umstand sehr oft verschwiegen oder geschickt in einem Marketingtext versteckt.Rein technisch gesehen haben diese Smartphones nur eine Sende-und Empfangseinheit. Hinzu kommt, dass Dual Sim Smartphones oft schlechter ausgestattet sind,als ihre Single Sim Versionen, oder in Europa nur schwer erhältlich sind. Bei den begehrten "Dual Sim Full Active" Smartphones ist die Auswahl an zuverlaessigen Geraeten noch schwieriger und fuer den Laien ist es wirklich kompliziert herauszufinden, ob ein Smartphone denn nun wirklich die gewuenschte Dual Sim Eigenschaft besitzt. Sehr oft werden die entsprechenden Geraete einfach nur mit der Dual Sim Funktion beworben, ohne diese genau zu beschreiben.Darueberhinaus muss man sehr genau aufpassen, welche Frequenzen bei einem Dual Sim Smartphone unterstuetzt werden, ansonsten läuft man Gefahr, dass das teure Dual Sim Handy auf der Frequenz des benutzten Mobilfunkanbieters gar kein 4G oder LTE unterstützt, was sehr aergerlich und teuer werden kann. Man sollte daher sein Telefonierverhalten genau untersuchen. Sehr oft stellt man fest, dass ein Dual Sim Adapter die bessere Entscheidung als ein Dual Sim Smartphone ist. Man kann sein bestehendes Handy behalten, muss nicht das Risiko eines moeglicherweise nicht kompatiblen Neugeraetes eingehen. Wer IOS und iPhones nutzt und Android nicht mag, muss sowieso nicht lange ueberlegen. Da es keine Dual Sim iPhones gibt sind Dual Sim Adapter ob intern oder externe Bluetooth Dual Sim Adapter für IOS Nutzer garantiert die erste Wahl.